Gästebuch

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.
Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 3.234.214.113.
Es könnte sein, dass der Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.
Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Vocke-Braun schrieb am 16. November 2017 um 12:51:
Nachdem unsere beiden Hunde innerhalb kurzer Zeit über die Regenbogenbrücke gegangen waren, stand fest - nie wieder einen Hund, nie wieder diesen Schmerz ertragen müssen. Ohne Hund - was ist das für ein Leben? Für uns kein erfülltes. Es stand fest, dass es wieder ein Hund aus Spanien sein sollte und schon bald fanden wir unsere Hündin. Diese hatte aber im Tierheim eine Freundin - ängstlich, schwarz und rappeldürr. So fiel uns die Entscheidung nicht schwer - die beiden darf man nicht trennen. Nun sind Alexa und Negra seit nicht einmal drei Wochen bei uns und wir haben es nicht einen Tag bereut, beide genommen zu haben. Vor allem die immer noch ängstliche Negra braucht die Nähe ihrer Freundin. Beide haben sich gut eingelebt und fühlen sich wohl. sie fühlen sich so wohl, dass auch mal etwas zerfetzt wird oder geklaut. Eines sollte man wissen, wenn man sich einen Hund aus den südlichen Ländern zu sich holt, man bekommt immer einen Welpen - egal wie alt die Fellnasen sind. Wir sind zufrieden, so wie es ist und unsere beiden bereichern unser Leben!!! An dieser Stelle vielen lieben Dank an Gina Buday, die immer mit uns in Kontakt war und mit Rat zur Seite stand und immer noch steht. Zum Schluss noch einmal, es lohnt sich, einem solchen Seelchen die Chance auf ein gutes Hundeleben zu geben.