Popeye – RESERVIERT

Name: Popeye
Geschlecht: Rüde
geb: 13. April 2020
Rasse: Mischling
Größe: schätzungsweise mittelgroß (ca. Labradorgröße)
Aufenthaltsort: Pflegestelle (Spanien)

Geschichte: Popeye – Welpe Nummer 3 aus einem ungewollten Wurf. Eine Privatperson bat um Aufnahme der kleinen Welpen, damit sie eine Chance auf ein besseres Leben bekommen. Wie seine Geschwister lebt Popeye auf einer Pflegestelle in Spanien. Alle werden dort wundervoll umsorgt und erkunden die Welt um sich herum. Täglich entdecken sie etwas Neues. Aber Popeye hat noch großes vor. Er möchte nicht zu lange auf seiner Pflegestelle bleiben, daher sucht er jetzt schon einmal sein Zuhause, im dem er aufwachsen und ein sorgenfreies Leben führen darf. Er wird ganz bestimmt ein ganz toller Begleiter für das Leben.

Charakter: Popeye ist ein toller Hundebub, der welpentypisch verspielt und neugierig ist, jede Schmuseeinheit genießt er ausgiebig. Allerdings muss er genau wie jeder andere Welpe noch das Hunde ABC lernen. Wer möchte Popeye die Welt zeigen und sein Begleiter auf Lebenszeit werden?

Die Ausreise kann aufgrund des Alters ab ca. Anfang September erfolgen.