Tabu

Name: Tabu
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 2 Jahre
Rasse: Mischling (Labrador und Golden Retriever)
Größe: groß
Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien)

Geschichte: Die Polizei fand einen verletzten Hund am Straßenrand und benachrichtigte unsere Tierschützerin. Sie lies alles stehen und liegen und fuhr sofort los, um sich um den verletzten Hund zu kümmern. Wie sich herausstellte, hatte er eine sehr schwere Verletzung am Hinterbein. Jagdunfall oder Misshandlung??? Unsere Tierschützerin brachte Tabu sofort in eine Tierklinik, dort wurde die Wunde gründlich untersucht. Leider konnte sein Pfötchen nicht gerettet werden und musste amputiert werden. Tabu ist sehr tapfer. Er hat die Operation gut überstanden und erholt sich nun von seiner Operation. Jetzt wartet er ganz geduldig, bis er von seiner Familie gefunden wird. Vielleicht bist du es ja, auf den Tabu wartet?

Charakter: Tabu benötigt dringend sein Für-Immer-Zuhause, damit er sich dort endgültig von seiner Operation erholen kann. Er sucht eine Familie, die mit ihm gemeinsam durch das Leben geht und ihn so nimmt, wie er ist. Er ist ein freundlicher und liebevoller Rüde. Ein Zuhause ohne Treppen oder mit einem Aufzug wäre ideal für Tabu.