Azabache

Name: Azabache
Geschlecht: Hündin
geb: ca. 2014
Rasse: Galgo
Größe: ca. 62 cm (23 kg)
Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien)

Geschichte: Azabache konnte von der Straße gerettet werden – lange Zeit irrte die hübsche Galgo-Hündin ziellos umher, immer auf der Suche nach Futter und Wasser. Sie hatte keinen Menschen, der sich um sie kümmerte, keinen der sie behütete, sie versorgte – sie war ganz alleine auf sich gestellt. Azabache ist sehr ängstlich und lief bei den Rettungsversuchen immer wieder davon. Irgendwann wurde sie angefahren und hat sich dabei eine Verletzung an ihrem Beinchen zugezogen. Sie konnte gerettet werden und lebt nun im Tierheim unserer Tierschützerin (Spanien). Dort wird sie gut versorgt, lässt sich aber noch nicht berühren. Wir warten noch auf eine Information des Tierarztes, wie es um das Beinchen von Azabache steht. Azabache hofft so sehr auf eine eigene Familie, mit der sie noch viele tolle Abenteuer erleben möchte.

Charakter: Die hübsche Azabache ist noch sehr zurückhaltend und ängstlich – sie lässt sich im Moment noch nicht anfassen. Für Azabache suchen wir ausschließlich eine Familie mit einem souveränen Ersthund und / oder Galgo-Erfahrene Menschen. Azabache hatte noch nie ein richtiges Zuhause, daher muss sie noch vieles lernen. Wer gibt der hübschen Galgo-Hündin ein Zuhause, in dem sie alle Zeit hat, anzukommen und in dem sie sich richtig wohlfühlen darf?