Mussa

Name: Mussa
Geschlecht: weiblich
Geb.: ca. 2018
Größe: mittel bis klein
Gewicht: ca. 13 kg
Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien)

Geschichte: Wozu Menschen in der Lage sind, musste die kleine Mussa schmerzvoll erleben. Die Tierschützer fanden die verängstigte kleine Mussa in einem Shelter. Sofort war ihnen klar, dass sie dort raus muss, denn nur so hat sie eine Chance auf ein Leben bei einer liebevollen Familie. Mussa lebt nun im Tierheim der Tierschützer. Wo ist die Familie, die Mussa zeigt, dass sie nie mehr Angst haben muss und die sich ihr Leben lang liebevoll um sie kümmern?

Charakter: Da Mussa von ihrem Vorbesitzer misshandelt wurde, hat sie Probleme Menschen zu vertrauen. Sie denkt immer, gleich tut ihr jemand weh oder sie wird geschlagen. Mit den weiteren Hunden im Tierheim hat sie schon Freundschaft geschlossen und kommt auch gut mit ihnen aus. Für Mussa suchen wir verständnisvolle, geduldige Menschen, die Mussa ganz viel Zeit geben, sich einzugewöhnen und viel mit ihr üben, denn sie muss noch einiges lernen. Aufgrund ihrer Ängstlichkeit suchen wir hundeerfahrene Menschen, die in einer ländlichen Gegend wohnen.