Basur – RESERVIERT

Name: Basur
Geschlecht: Rüde
Alter: ca. 10 Jahre
Rasse: Golden Retriever Mix
Größe: groß
Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien)

Geschichte: Basur wurde am 26.12.2020 von einem Grundstück mitgenommen, wo er vermutlich sein ganzes bisheriges Leben verbracht hat. In dieser kleinen zusammengestellten Hütte, die vermutlich noch nicht mal wasserdicht ist, und angekettet an einem Baum musste er vor sich hin vegetieren. Es bricht einem das Herz, wenn man überlegt, wie er sich gefühlt haben muss. Abgestoßen und wie Dreck an einen Baum gebunden, ohne Liebe, ohne Streicheleinheiten, ohne frisches Wasser, ohne Decke und Wärme. Seine Rettung am 2. Weihnachtstag ist vermutlich das beste Weihnachtsgeschenk, was er sich hätte vorstellen können.

Charakter: Basur ist ein wunderbarer hübscher Kerl. Er ist schätzungsweise bereits 10 Jahre alt, vielleicht sogar älter. Seine Hinterbeinchen funktionieren nicht richtig, was aber auch an der mangelnden Bewegung und dem minderwertigen Futter liegen kann. Er hatte eine tiefe Wunde am Nacken – verursacht durch die schwere Kette, die er an seinem Hals mit sich rumtragen musste. Die Wunde wurde versorgt und kann jetzt verheilen. Ob er anderweitig krank ist, wissen wir aktuell nicht. Er soll im Tierheim erstmal zu Kräften kommen und seine Freiheit genießen. Er liebt die Menschen und kommt schwanzwedelnd auf einen zu. Eigentlich verwunderlich, bei dem, was er erlebt hat. Im Tierheim genießt er sichtlich seine Freiheit, wälzt sich im Schnee und freut sich über jede kleine Aufmerksamkeit, die er bekommt. Eine unfassbar treue Seele, die ihre letzten Jahre unbedingt in einer Familie verbringen muss.