Camillo

Name: Camillo
Geschlecht: männlich (kastriert)
geb. ca. April 2011
Rasse: Podenco Canario
Größe: 67 cm
Gewicht: 28,8 kg
Ort: Tierheim Teneriffa

Geschichte: Camillo kam bereits Anfang April 2016 zu uns ins Tierheim. Er taumelte halb verhungert und verletzt am Straßenrand umher und konnte sich kaum noch auf den Beinen halten, als unsere Mitarbeiterin Tina ihn fand.
Wie Camillo ergeht es vielen Podencos auf den Kanaren. Wir finden sie oft ausgemergelt in erbarmungswürdigen Zustand irgendwo ausgesetzt und sich selbst überlassen.
Camillo hatte eine stark entzündete Bissverletzung am Hals, die aber schnell verheilt ist. Er ist, trotz allem was er wohl erlebt hat, zutraulich und genießt sichtlich die Rundum-Versorgung im Tierheim bei uns. Er ist zutraulich und hat das Vertrauen in Menschen zum Glück nicht verloren. Wir hoffen, dass Camillo bald seine eigene Familie findet.

Charakter: Unser Camillo ist ein kleiner Schelm und schmust für sein Leben gern. Er freut sich über alles und jeden, liebt lange Spaziergänge, Strandbesuche und andere Hunde. Er ist wirklich von Grund auf freundlich und positiv, mag alle Besucher und lässt sich von jedem streicheln, egal ob er ihn kennt oder nicht. Er springt vor Freude herum und an den Menschen hoch –standfest sollte man also sein.
Draußen ist bei ihm immer Action angesagt. Er hat rassebedingt ausgeprägten Jagdtrieb und sucht daher hundeerfahrene Menschen.
Camillo hofft ganz fest, dass sich bald jemand für ihn interessiert und er vielleicht eine neue Familie findet. Er wartet schon so lange auf seine Chance.