Willkommen bei der Pfotenhilfe mit Herz


Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Vielleicht möchten Sie einem Hund ein Zuhause schenken oder Mitglied in unserem Verein werden? Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um unseren Verein und die Hunde.

Tiere können nicht sprechen und es ist unsere Aufgabe, diese wundervollen Seelen zu beschützen und ihnen eine Stimme zu geben.

Wenn Sie sich für einen unserer Hunde interessieren oder andere Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Bitte beachten Sie, dass sich alle Hunde in spanischen Tierheimen befinden!
Hier geht es direkt zu den Hunden:
        

 

Unsere Fellnase des Monats August: Oliver

 


Nachrichten:

Aktuelles Thema vom 19. August 2019: Unsere Glücksfelle im August


Unsere Glücksfelle im August
Tano, Dylan und Lolo durften in ihrem endgültigen Zuhause einziehen. Besonders für Lolo beginnt ein komplett neues Leben. Er ist mittlerweile 9 Jahre alt, schon etwas grau um die Schnauze geworden und hat nun nach 5 Jahren (!!!) im Tierheim den Zwinger für immer verlassen. Ein Bericht mit Bildern aus seinem neuen Zuhause folgen. Wir freuen uns so sehr für den süßen Schatz
Genießt das Leben ihr 3. Wir hoffen, dass noch viele eurer Hundekumpel folgen werden!


Aktuelles Thema vom 28. Juli 2019:  ⛔️ Hilfe für Thays ⛔️


Von unserem Partnerverein kam ein weiterer Hilferuf. Auf den Bildern seht ihr Thays – eine kleine Yorki-Dame, die von ihrem bisherigen Besitzer getötet werden sollte. Sie hatte eine Verletzung am Knie und konnte nicht mehr laufen. Ihr Besitzer hat kein Geld für die OP und wollte sie umbringen lassen.
Montse, unsere spanische Tierschützerin, hat Thays bei sich aufgenommen und sofort operieren lassen.
Die Kosten für die OP belaufen sich auf 500,- € und wir haben unsere Hilfe für das Sammeln von Spenden zugesagt.
Wer möchte Thays mit einer kleinen Spende unterstützen? Jeder einzelne Euro wäre unfassbar hilfreich!
Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Thays

oder Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Vielen Dank! Auch im Namen von Thays und Montse. ❤️❤️

UPDATE: Die liebe Susanne übernimmt für Thays eine Patenschaft in Höhe von 15,- € monatlich – bis sie vermittelt ist. Wir freuen uns riesig!

  


Aktuelles Thema vom 28. Juli 2019: Unsere Glücksfelle im Juli


Unsere beiden Glücksfelle im Juli. Goofy und Maiky sind gestern bei ihren Familien angekommen. Wir wünschen euch ein wundervolles und langes Hundeleben


Aktuelles Thema vom 03. Juli 2019: Es nimmt kein Ende


🔥🔥🔥 Es nimmt kein Ende… immer mehr Tiere werden aus den verbrannten Gebieten rund um Madrid gerettet. Kühe, Gänse, Hühner und Ziegen, die bisher bei Bauern gehalten wurden, konnten vor den Flammen gerettet werden. Sie werden nun in eine Auffangstation gebracht, medizinisch versorgt und aufgepäppelt. Sogar wild lebende Kühe sind darunter. 😢
Es werden weiterhin dringend Spenden benötigt, damit die Tiere versorgt werden können. Die Tierarzt- und Futterkosten steigen durch die Decke und sind nicht mehr tragbar!
Bitte helft den Spaniern und ihren Tieren mit einer kleinen Spende!
Danke!!! ❤️

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Brand

oder Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Aktueller Spendenstand: 410,- €
30€ Andrea S.
30€ Christiane V.
100€ Imke H. und Wiebke S.
50€ Andrea G.
50€ Sabine P.
30€ Mirjam K.
70€ Hildegard H.
50€ Jutta S.

 

 

 


Aktuelles Thema vom 30. Juni 2019: Flammen in Spanien


🔥🔥🔥 In der Nähe eines unserer Partnertierheime in Spanien brennt es! 🔥🔥🔥
Viele Tiere sind davon betroffen. Nicht nur Hunde und Katzen, auch Ziegen, Pferde und Vögel sind massiv von den Bränden betroffen und müssen flüchten.
Viele spanische Hilfsorganisationen benötigen Spenden und Geld für die Versorgung der Tiere. Eine Unterstützung vom Staat gibt es leider nicht! Folgende Sachspenden werden gebraucht:
– Brandsalbe
– Vogelfütter
– Hunde- und Katzenfutter
– Vogelkäfige für kranke Wildvögel
– Decken
– Handtücher
– sauerstoffhaltiges Wasser
– Handschuhe
– Spritzen
– Seile
Aufgrund der Zeit müssten Sachspenden direkt nach Spanien geschickt werden. Die Adresse geben wir euch auf Anfrage gerne weiter.
Wir würden aber auch gern Geld nach Spanien schicken, damit die Materialien dort gekauft werden können. Alternativ können wir auch eine Sammelbestellung über zooplus machen und direkt nach Spanien liefern lassen.
Bitte helft den Tieren und Menschen vor Ort mit einer kleinen Spende 🙏🙏🙏 Es ist wirklich dringend!!!

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Brand
oder Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Vielen Dank!!!!

Euer Team der Pfotenhilfe mit Herz e.V.

Aktueller Spendenstand: 410,- €
30€ Andrea S.
30€ Christiane V.
100€ Imke H. und Wiebke S.
50€ Andrea G.
50€ Sabine P.
30€ Mirjam K.
70€ Hildegard H.
50€ Jutta S.

  

  

  

Update: Das erste Paket geht am Dienstag per Post nach Spanien!

Update: Von euren Spenden haben wir soeben die erste Bestellung über zooplus aufgegeben!

  


Aktuelles Thema vom 29. Juni 2019: Notfall


Diese 3 Welpen wurden auf der Straße gefunden. Sie lebten irgendwo zwischen Müll und Dreck und waren ganz auf sich allein gestellt. Alle 3 hatten schlimm Parvo und einer der Welpen hat es leider nicht geschafft. Die anderen beiden befinden sich in der Tierklinik und sind zum Glück über den Berg.
Nur leider sind die Tierarztkosten so in die Höhe geschossen, dass uns der spanische Verein um Hilfe gebeten hat. Normalerweise hätten sie die 3 nicht behandeln lassen können, da die finanziellen Mittel nicht ausreichen. Aber was soll man in so einer Situation machen? 3 unschuldige Welpen im Stich lassen? Unvorstellbar. 😢
Wir würden uns freuen, wenn ihr unseren Partnerverein „Por Patas“ mit einer kleinen Spende für die Welpen unterstützen würdet. ❤️

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Parvo-Welpen

oder
Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Vielen Dank!!!

Aktueller Spendenstand:
50€ Sabine K.


Aktuelles Thema vom 21. Juni 2019: Unsere Glücksfelle im Juni


Diesen Monat haben Foo, Heidi, Shania, Mickey, Goofy und Katy ein neues Zuhause gefunden. Katy ist noch unterwegs und wird morgen bei ihrer Familie ankommen.


Aktuelles Thema vom 12. Juni 2019: Spende für Welpen


Diese 3 Welpen wurden in Badajoz (Spanien) auf der Straße entdeckt. Sie hielten sich einige Zeit an einer vielbefahrenen Straße auf – ohne Mutter und ohne Futter.
Die spanische Tierschützerin Montse hat die 3 bei sich aufgenommen, damit sie nicht der Gefahr der Straße ausgeliefert sind und die Chance auf ein Zuhause haben.
Da sie selbst keinen Verein und somit auch keine Unterstützer hat, möchten wir Spenden für die 3 Welpen sammeln, um Futter zu kaufen und die ersten Impfungen zu bezahlen.
Wir freuen uns über jeden Betrag – und sei er noch so klein. ❤🐾
Vielen Dank für Eure Unterstützung, auch im Namen von Montse. Sie freut sich über jeden Cent!

Spendenkonto:
Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Welpen
Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Selbstverständlich erhaltet ihr eine Spendenbescheinigung, wenn ihr uns eure Anschrift mitteilt. 😊

   


Aktuelles Thema vom 04. Juni 2019: Unsere Glücksfelle im Mai


Unsere beiden Glücksfelle im Mai: Truco und Cora durften ihre Reise in ein neues Leben antreten. Besonders für Cora freuen wir uns sehr, da sie schon mehrere Jahre im Tierheim saß und nun endlich ihr Glück gefunden hat.


Aktuelles Thema vom 29. Mai 2019: Reisebericht Logroño 25.05.-29.05.2019


Nachdem wir am Samstag angekommen sind und uns in Elisa’s Haus eingerichtet haben, begann ab Sonntag unser Aufenthalt bei den Hunden.
Den ersten Tag waren wir von früh bis spät im Tierheim, haben die Hunde begrüßt und auch einige alte Bekannte wiedergetroffen, die leider immer noch auf ein Zuhause warten.
Am Montag mussten wir morgens spontan zum Tierarzt fahren, da es eine Straßenkatze gab, die vor Elisa’s Haus lebt und sehr schwer krank war. Leider kam jede Hilfe zu spät und wir mussten sie schweren Herzens gehen lassen. Ihr Pupille war gebrochen und der ganze Kopf war voller Eiter. R.I.P. Ella Wir hätten dir so gerne geholfen.
Danach stand uns der nächste schwere Schritt bevor. Unsere Kollegin Conchi vom Verein Animales Rioja hat uns ein ländliches Gebiet gezeigt, wo Jäger ihre Hunde halten, ohne dort selbst zu leben. Es ist unfassbar, wie die Hunde dort gehalten werden – an der Kette, in Verschlägen ohne Fenster, wo man nur leises Wimmern hört und zurückgelassen in ihrem eigenen Kot und Urin. 😡 Und schlussendlich landen die Hunde in der Tötung und wenn sie Glück haben, danach bei uns im Tierheim. Die Bilder haben wir euch ebenfalls hier im Beitrag gepostet.
Die restliche Zeit haben wir dann wieder im Tierheim verbracht.
Auch den letzten Tag haben wir jede Sekunde genutzt, die Hunde im Tierheim kennenzulernen und viele Bilder und Videos zu machen.
Den neuen Pfleger Luis konnten wir ebenfalls kennenlernen und sind begeistert von seinem Engagement und seiner Art, wie er mit den Hunden umgeht.
Dann hieß es auch leider schon wieder „Abschied nehmen“. Auf ein baldiges Wiedersehen. 🐾

     

   

       

   

   

   


Aktuelles Thema vom 21. April 2019: Unsere Glücksfelle im April


Unsere Glücksfelle im April. Die 3 Setterchen Alei, Mendi und Tara sind vor einer Woche bei ihren Familien eingezogen und dürfen ihr erstes gemeinsames Osterfest feiern. 🐰


Aktuelles Thema vom 06. April 2019: Reisebericht Iniesta 01.04.-05.04.


5 tolle Tage haben wir bei Claudia und ihren Hund im Tierheim Iniesta verbracht. Lest hier unseren Reisebericht.


Aktuelles Thema vom 18. März 2019: Unsere Glücksfelle im März


Diese Fellnasen hatten das große Glück und durften im März bei ihren Familien einziehen. Wir freuen uns riesig für Laura, Chispas, Zape, Liska, Mushu, Pelu, Dusty, Maya und Ada (v.l.)


Aktuelles Thema vom 01. März 2019: Homestory von Zeru