Willkommen bei der Pfotenhilfe mit Herz


Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Vielleicht möchten Sie einem Hund ein Zuhause schenken oder Mitglied in unserem Verein werden? Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um unseren Verein und die Hunde.

Tiere können nicht sprechen und es ist unsere Aufgabe, diese wundervollen Seelen zu beschützen und ihnen eine Stimme zu geben.

Wenn Sie sich für einen unserer Hunde interessieren oder andere Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Bitte beachten Sie, dass sich alle Hunde in spanischen Tierheimen befinden!
Hier geht es direkt zu den Hunden:
        

 

Unsere Fellnase des Monats September: Pachamm

 

 


Nachrichten:

Aktuelles Thema vom 08. September 2018: Homestory von Lizzi


Wir möchten gar nicht so viel verraten. Lest einfach selbst:

Homestory von Lizzi


Aktuelles Thema vom 02. September 2018: NEWS zu Jack


NEWS zu Jack:
Die Ärzte in Spanien empfehlen, das Cortison und die anderen Medikamente komplett abzusetzen, damit Jack an Gewicht zunehmen kann (er ist leider viel zu dünn) und man genau sehen kann, wie er ohne Medikamente laufen kann. Der Erfolg einer OP ist zweifelhaft, da man seine Wirbelsäule brechen müsste und alles wieder von vorne beginnen würde. Dazu kommt, dass er derzeit körperlich viel zu schwach für eine OP ist. Man kann seinen Zustand mit Physiotherapie und Akupunktur verbessern, sodass er sogar ohne OP wieder laufen lernen kann. Die Therapie soll wohl bald starten und wir hoffen, dass wir dann ein paar Videos von ihm bekommen, die wir euch zeigen können. Von euren Spenden werden wir dann die Kosten für die Therapie tragen können!


Aktuelles Thema vom 26. August 2018: Unser Glücksfell im August


Die hübsche und noch etwas schüchterne Mila durfte gestern bei ihrer Familie einziehen. Alles Gute süße Maus!


Aktuelles Thema vom 19. August 2018: Hundetreffen 2018


Heute fand unser erstes Hundetreffen statt, wo wir uns mit vielen vermittelten Fellnasen und ihren neuen Familien im Hundeauslauf in Hamburg getroffen haben. Es war ein unglaublich toller Tag und wir haben uns riesig gefreut, unsere Schützlinge wiederzusehen! Danke an alle, die da waren. Ihr habt den Tag unvergesslich gemacht. Nächstes Jahr auf jeden fall wieder !

 


Aktuelles Thema vom 17. August 2018: Spende von Maximilian’s Familie


Das ist Maximilian… am 22. Januar 2018 ist er mit gerade mal 21 Jahren bei einem Verkehrsunfall in Indien ums Leben gekommen. Seine Verletzungen waren so schwer, dass er kurz nach dem Unfall im Krankenhaus verstorben ist…. die Familie von Maximilian hat vor einigen Jahren einen Hund von uns adoptiert – Denqui aus dem Tierheim Logrono. Maximilian und Denqui waren ein Herz und eine Seele… es war immer wieder ein Fest, wenn er zu Besuch gekommen ist und die beiden gekuschelt und getobt haben. Maximilian war ein herzlicher und sehr tierlieber Mensch. Und seine Familie hat uns in seinem Namen 2.000,- € gespendet – Maximilian’s Erbe.
Von diesem Geld werden wir das Auto für Claudia’s Tierheim kaufen können… Wir können es immer noch nicht fassen und sind unendlich dankbar! Es gibt keine passenden Worte dafür.
Maximilian, auch wenn du diese Zeilen nicht mehr lesen kannst, werden sie dich dennoch erreichen, da sind wir uns ganz sicher. Du rettest damit 30 Hunden das Leben.
Ruhe in Frieden Maximilian – der Himmel hat einen Stern mehr… wir werden dir für immer dankbar sein.

 


Aktuelles Thema vom 28. Juli 2018: Unsere Glücksfelle im Juli


Unsere Glücksfelle im Juli. Die 3 Fellnasen Perry, Shiba und Penny (v.l.) sind vor wenigen Stunden bei Ihren Familien angekommen und können sich nun erstmal von der langen Fahrt erholen. Wir wünschen Euch eine tolle Kennenlernzeit!


Aktuelles Thema vom 24. Juli 2018: News von Jack


Heute haben wir die erste Rechnung für Jack bezahlt. Für die Röntgenbilder, seine Medikamente und weitere Untersuchungen. Bald soll er nun endlich den Spezialisten vorgestellt werden, um die weitere Behandlung zu planen.


Aktuelles Thema vom 21. Juli 2018: Spende


Und wieder haben wir von der lieben Daniela T. einen Karton voller Überraschungen bekommen, die wir im August mit auf den Transport nach Spanien geben werden. Unsere Fellnasen freuen sich – und wir natürlich auch! ♡


Aktuelles Thema vom 19. Juli 2018: Solea ist gerettet!


Solea wurde aus der Tötung gerettet. Dank eurer Spenden kann der erste Monat für die Hundepension und ihr Chip bezahlt werden. Wir freuen uns riesig und sagen VIELEN DANK!
Natürlich würden wir uns über jeden weiteren Euro freuen, der gespendet wird, damit die weiteren Pensions- und Tierarztkosten bezahlt werden können.
Den aktuellen Spendenstand für Solea seht ihr unten.

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Solea
Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Spendenstand:
20,-€ Andrea S.
20,-€ Patricia B.
50,-€ Maren B.
25,-€ Beatrix G.
25,-€ Merle C.
50,-€ Ursula und Dieter M.
= 190,-€ – Davon konnten wir die Pensionskosten für den ersten Monat und den Chip bezahlen

      

   


Aktuelles Thema vom 8. Juli 2018: Update zu Jack


UPDATE: Es wird weiterhin versucht, seine Cortisondosis zu senken, damit er genauer untersucht werden kann. Allerdings zeigt sein Körper Entzugserscheinungen, wenn die Medikamente abgesetzt werden. Es muss also alles ganz langsam passieren, damit sich sein Körper daran gewöhnen kann. Letzte Woche wurden 2 Ödeme an seinen Hinterbeinen behandelt, die er durch das Hinterherziehen seiner Beinchen bekommen hat. Im Laufe dieser Woche soll er einer Gruppe von Spezialisten in einer Fachklinik vorgestellt werden. Wir hoffen, dass wir anschließend mehr sagen können. Drückt dem Schatz die Daumen! Wir hoffen so sehr, dass er bald wieder normal laufen kann. Aber auch die Ärzte können leider nichts versprechen


Jack wurde misshandelt. Er wurde solange geschlagen, bis seine Wirbelsäule zwischen dem 8. und 9. Wirbel gebrochen ist. Die seelischen und körperlichen Schmerzen müssen unerträglich gewesen sein. Jack braucht dringend eine OP. Es muss vorab ein MRT gemacht werden, um zu schauen, ob noch andere Verletzungen vorhanden sind.
Jack soll bald ein unbeschwertes und normales Hundeleben führen können. Und dafür brauchen wir Eure Hilfe! Die OP Kosten belaufen sich auf ca. 3.000,- €.
Jeder Spender, der über 50,- € spendet, bekommt ein handgefertigtes Stoffkörbchen im Hundedesign.
Bitte helft dieser armen Hundeseele, damit er seine Vergangenheit vergessen kann!
Jeder Euro zählt! Gemeinsam müssen wir das schaffen!
Wir wissen, dass es genug andere Notfälle auf dieser Welt gibt, aber vielleicht kann Jack euer Herz erwärmen! Er ist ein Kämpfer und möchte leben!

Aktueller Spendenstand: 2.290,- €
Wir sind total gerührt von so einer großen Anteilnahme an Jack’s Schicksal. Gern möchten wir euch auf dem Laufenden halten, was den aktuellen Spendenstand angeht:
300,- € Monika K.
50,- € Susanne S.
150,- € Jenny G.
75,- € Jörg Z.
170,- € Sabine K.
50,- € Kerstin G.
50,- € Petra S.
50,- € Marianne G.
500,- € wir als Verein geben natürlich auch was dazu
50,- € Karolin W.
20,- € Ina E.
10,- € Elke Z.
100,- € Cheryl B.
100,- € Schuhmacherei Timmermann (aufgestockt von Andreas und Diana)
60,- € Sabine W.
20,- € Sandra W.
20,- € Susanne S.

65,- € Barbara S.
50,- € Susanne S.
200,- € Monika K.
170,- € Carina M.
25,- € Beatrix G.
50,- € Ursula und Dieter M.

   

Die Röntgenbilder, auf denen der Bruch zu sehen ist:

Jeder, der über 50,- € spendet, bekommt ein handgefertigtes Stoffkörbchen:

 


Aktuelles Thema vom 4. Juli 2018: Spenden


Heute haben uns 2 ganz tolle Spenden erreicht! Ein Paket voller schöner Hundesachen, wie Halsbänder, Spielzeug, Futterproben, Leckerlies uvm. von Daniela T. ( die auch Patin von Shiba ist).
Und es sind weitere 50,- € für die Rettung von Solea eingegangen. Vielen herzlichen Dank an Maren B. Das Geld wird direkt nach Spanien weitergeleitet.

 


Aktuelles Thema vom 2. Juli 2018: Grüße von London


Liebe Grüße von London (jetzt Hugo). Er ist im Mai bei seiner Familie in Deutschland angekommen. Und er sieht soooo glücklich aus Wir freuen uns sehr, dass er eine so tolle Familie gefunden hat.

 


Aktuelles Thema vom 1. Juli 2018: Erste Bilder von Troya


Troya (jetzt Ida) ist gestern bei ihrer Familie angekommen und fühlt sich direkt wie Zuhause. Mit Frauchen im Bett kuscheln und die Nähe des Menschen genießen. Und das Frauchen ist auch ganz verliebt und überglücklich.

 


Aktuelles Thema vom 1. Juli 2018: Unsere Glücksfelle im Juni 


Unsere Glücksfelle im Juni! Kuma, Draco, Duende, Nico, Bat und Troya (v.l.), herzlich Willkommen in eurem neuen Leben!

 


Aktuelles Thema vom 30. Juni 2018: Xena wurde gerettet


UPDATE: Xena wurde aus der Tötung geholt und in der Hundepension untergebracht. Für Solea ist bisher kein Platz und kein Geld da. Wir brauchen dringend Endstellen für unsere Hunde, die in der Pension sind, damit wir auch Solea retten können.
Zum Beispiel sind das Lizzie und Dame. Die beiden Hundeomis brauchen dringend ein Zuhause.

Hier geht es zu ihren Alben:
Lizzie
Dama

Wir freuen uns auch über finanzielle Unterstützung, um bei der Bezahlung der Hundepension helfen zu können.

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
BIC: EDEKDEHHXXX
Verwendungszweck: Hundepension

Oder Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Vielen Dank an alle, die uns unterstützen! ❤❤

Aktueller Spendenstand (19.07.2018): 190,- €
20,- € Andrea S.
20,- € Patricia B.
50,- € Maren B.
25,- € Beatrix G.
25,- € Merle C.
50,- € Ursula und Dieter M.

 


Aktuelles Thema vom 29. Juni 2018: Rambo & Lolo


Viele Grüße von unseren beiden Schützlingen Rambo & Lolo. Die beiden haben ihr ganzes Leben zusammen in Spanien verbracht und einen 6-er im Lotto gewonnen. Eine Familie hat gleich beide adoptiert! Nichts und niemand kann die beiden mehr trennen! Wir sind so glücklich

 


Aktuelles Thema vom 28. Juni 2018: Zeitungsartikel


Die Familie Winter hat im Januar die süße Bella adoptiert und uns mit einem Interview und einem Artikel in der Märkischen Allgemeinen Zeitung überrascht. Und das ist daraus geworden… wir freuen uns sehr darüber…


Aktuelles Thema vom 25. Juni 2018: Xena und Solea brauchen Hilfe!


Wir brauchen Hilfe
Das sind Xena und Solea. Sie sitzen in der spanischen Tötungsstation und ihre Zeit läuft ab. Die Vermittlungschancen stehen derzeit bei Null. Wir können nicht einfach dabei zusehen, wie die beiden eingeschläfert werden und wollen sie in einer Hundepension unterbringen. Die Pension kostet 120,-€ pro Monat. BITTE BITTE helft uns mit einer Spende, damit die beiden nicht getötet werden! Jede Sekunde und jeder Cent zählt!

Bitte lasst die beiden nicht im Stich!

Vielen Dank für Eure Hilfe!

Kontoinhaber: Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Pensionskosten

Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de

Aktueller Spendenstand (19.07.2018): 190,- € 
20,- € Andrea S.
20,- € Patricia B.
50,- € Maren B.
25,- € Beatrix G.
25,- € Merle C.
50,- € Ursula und Dieter M.

  


Aktuelles Thema vom 20. Juni 2018: Oreo braucht einen Endplatz


Der kleine Oreo verliert seine Pflegestelle in Spanien. alle anderen Pflegestellen sind bis unters Dach voll! Wir brauchen dringend ein Zuhause für ihn! Bitte teilt diesen süßen Kerl. Alle Informationen zu ihm findet ihr hier.