Willkommen bei der Pfotenhilfe mit Herz


Wir freuen uns, Sie auf unserer Seite begrüßen zu dürfen. Vielleicht möchten Sie einem Hund ein Zuhause schenken oder Mitglied in unserem Verein werden? Auf den folgenden Seiten finden Sie alle Informationen rund um unseren Verein und die Hunde.

Tiere können nicht sprechen und es ist unsere Aufgabe, diese wundervollen Seelen zu beschützen und ihnen eine Stimme zu geben.

Wenn Sie sich für einen unserer Hunde interessieren oder andere Fragen oder Anregungen haben, freuen wir uns auf Ihre Nachricht.


Bitte beachten Sie, dass sich alle Hunde in spanischen Tierheimen befinden!
Hier geht es direkt zu den Hunden:
        

 


Nachrichten:

Aktuelles Thema vom 26. September 2020: Unsere Glücksfelle im September


Unsere Glücksfelle im Monat September: So viele hatten wir in 6 Jahren Vermittlung noch nie in einem Monat 😃
v.l. Afrodita, Luna, Sabella, Timon, Oliver, Nutella, Popeye, Freddy, Pumba, Uvi, Camel, Joker, Dama, Yaki, Cuba, Beethoven, Pinto und Martina. Ihr alle habt es geschafft ❤ ❤ ❤ 18 Hunde! Einfach der Wahnsinn!
 

Aktuelles Thema vom 18. September 2020: Dringend Zuhause für Golfo gesucht!


❗️❗️❗️ SOS ❗️❗️❗️
 
Golfo gibt sich auf ! Sein Kumpel Teo ist vor kurzem vermittelt worden. Seit dem mag Golfo nicht mehr fressen und versteckt sich in seinem Zwinger. Er hat jegliche Lebenslust verloren und braucht dringend (!!!) ein Zuhause!
__________________________________
 
Name: Golfo
Geschlecht: Rüde
geb: ca. Juni 2016
Rasse: Podenco
Größe: ca. 46 cm, 14 kg
Aufenthaltsort: Tierheim (Spanien)
 
Geschichte: Der hübsche Rüde teilte mit seinem Bruder jahrelang das grauenvolle Schicksal vieler spanischer Jagdhunde. Jetzt ist der Zeitpunkt gekommen, an dem die beiden nicht mehr gebraucht wurden – also weg mit ihnen. Wir sind froh, dass der Jäger sich bei unserer Tierschützerin gemeldet hat und die beiden nicht einfach vor die Tür gesetzt hat oder sie in die Tötung gebracht hat. Einen Namen hatte er nicht und Streicheleinheiten waren ihm auch fremd. Heute lebt Golfo im Tierheim in Spanien, dort kann er sich erst einmal entspannen und zur Ruhe kommen. Streicheleinheiten kann er auch schon ganz langsam zulassen. Golfo möchte nicht für immer im Tierheim bleiben. Er wünscht sich spannende Spaziergänge auf denen es viel zu entdecken gibt, Wiesen auf denen er toben kann und Menschen, die ihn nie mehr alleine lassen.
 
Charakter: Golfo ist ein hübscher Podenco-Rüde, der gut mit allen anderen Hunden im Tierheim auskommt. Menschen gegenüber ist er noch etwas zurückhaltend, daher suchen wir Menschen, die ihm Zeit geben, um anzukommen und Vertrauen zu fassen. Wer gibt Golfo ein liebevolles Zuhause?
 
 

Aktuelles Thema vom 04. September 2020: Grausiger Fund in Spanien


06.09.2020: UPDATE zu Pumba 🐾❤
Sie ist auf dem Weg der Besserung, hat schon selbständig gefressen und muss nun langsam wieder Vertrauen gewinnen.
Vielen vielen Dank an alle, die bisher gespendet haben! Ihr seid der Wahnsinn!!! ❤
 

Gestern haben unsere Tierschützer in Spanien einen traurigen Fund gemacht. Ein Welpe wurde zappelnd in einem Müllcontainer entdeckt. Verpackt in einer Plastiktüte und schwer misshandelt. Sie muss mehrere Schläge auf den Kopf bekommen haben, da sie eine Fraktur am Schädel hat. Sie ist gerade mal 4 Monate alt…. wer zur Hölle macht sowas? Wir möchten uns nicht vorstellen, was für Qualen sie erleiden musste. Ihr Name ist Pumba und sie kämpft sich gerade zurück ins Leben. Wir sind alle sprachlos von dieser Brutalität und Herzlosigkeit… Pumba, du musst kämpfen! Es gibt so viele Menschen, die gerade an dich denken! ❣️
Wir sammeln Spenden für ihre Tierarztkosten und ihre anschließende Unterkunft in einer Pflegestelle, wo sie sich langsam erholen kann.
Bitte drückt alle die Daumen, dass sie es schafft!
 
Spendenkonto:
Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
BIC: EDEKDEHHXXX
oder Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de
 
Bitte teilt euren Namen und Eure Anschrift mit, damit wir euch eine Spendenbescheinigung ausstellen können.
Wir danken Euch von Herzen! ❤️
______________________________
 
 
aktueller Spendenstand: 1.226,50 €
20,- Sarah. T.
20,- Susan B.
30,- Christina S.
30,- Ursula B.
60,- Christian K.
10,- Christine F.
2,50 Eryka S.
20,- Waltraut V.
1,- Laurin K.
20,- Franziska K.
130,- Maren K.
5,- Nina K.
5,- Lisa O.
10,- Angelika B.
5,- Sandra M.
10,- Nicol A.
50,- Jessica K.
5,- Selina S.
5,- Lisa H.
13,- Christanthi B.
50,- Mirjam K.
10,- Marina S.
20,- Janina L.
10,- Patrizia D.
200,- Carola H.
30,- Lisa F.
10,- Hannah S.
20,- Katharina W.
20,- Wiebke S.
30,- Brigitte S.
50,- Michael M.
20,- Selina T.
20,- Thomas U.
20,- Sabine P.
25,- Catarina R.
10,- Katharina S.
50,- Britta W.
100,- Karl G.
15,- Vanessa K.
5,- Melissa S.
10,- Susanna J.
50,- Susanne A.
_____________________________
 
ACHTUNG: Bitte nicht anschauen, wer keine schönen Bilder sehen möchte!

 

  
 
 

Aktuelles Thema vom 08. August 2020: Unsere Glücksfelle im Juli und August 😍


Unsere Glücksfelle im Juli und August: Elsa, Chloe, Neo, Sugus, Yatekomo, Pluto und Willy. ❤ Besonders für Pluto ist nach vielen Jahren im Tierheim endlich der Traum einer eigenen Familie in Erfüllung gegangen!
 
 
 

Aktuelles Thema vom 20. Juni 2020: Unsere Glücksfelle im Juni 😍


Die Corona-Pause ist vorbei und es kann wieder richtig losgehen. Im Juni sind Dana, Arwen, Gretel, Dinamita, Curry und Valentin (v.l.) bei ihren Familien eingezogen. Lasst es euch gut gehen ihr Süßen ❤
 

Aktuelles Thema vom 05. Juni 2020: Zuwachs in Spanien 😍


Wir haben kleinen vierbeinigen Zuwachs bekommen. Diese 5 Welpen stammen aus einem ungewollten Wurf (die Mutterhündin wird jetzt mithilfe unseres Sponsors kastriert). Geboren sind sie in Vinaros (Spanien) und unsere Tierschützerin Claudia hat sie heute abgeholt und bei sich aufgenommen. Schon bald können wir mit der Vermittlung der Welpen beginnen. Aktuell sind sie 8 Wochen alt.
 
 

Aktuelles Thema vom 03. Juni 2020: Ankunft der Spenden in Spanien


Es ist unfassbar!!! Der Tierschutz-Shop hat uns unglaubliche 1,8 Tonnen (!!!) Futter gespendet. ❣️😍 Das Futter ist bereits in Spanien angekommen und wurde mit Freude erwartet. 🐾🐕‍🦺 Der Verein „Los pies del Arcoiris“ kommt nun gute 6 Monate mit dem Futter zurecht und kann all die tollen Hunde im Tierheim versorgen! Wir sind so unendlich dankbar und können das Glück gar nicht in Worte fassen! 1000000 Dank an den Tierschutz-Shop, der uns das Futter gespendet hat! Ihr seid großartig ❣️❣️❣️
 

 

Die erste Ladung Futter wurde bereits zum Tierheim gebracht, wo die hungrigen Vierbeiner auf ihre Mahlzeit warten 🍖🐕‍🦺🐾 Wir schätzen, dass das Auto noch mindestens 8 mal so voll sein wird. 😁🤩 danke nochmal an den Tierschutz-Shop für diese unfassbar tolle Spende!

 


Aktuelles Thema vom 24. Mai 2020: Unser Glücksfell im Mai – nach langer Corona Pause


Nach der Corona Pause haben wir nun endlich wieder ein Glücksfell für euch. 🚗🐾 Eigentlich wäre sie schon Ende März nach Deutschland gekommen, aber leider war das aufgrund der Corona Situation nicht möglich. Jetzt ist Bambi in ihrem neuen Zuhause angekommen und kann sich langsam einleben! Vielen Dank an die Transporteure, die Pflegestelle in Spanien, die solange auf Bambi aufgepasst hat, und besonders an unsere Adoptantin, die so viel Geduld hatte. ❣️
 
 
 
 

Aktuelles Thema vom 23. Mai 2020: Euren Spenden gehen auf Reise 🐾🚛


Wir haben heute all die tollen Spenden, die wir in den letzten Monaten bekommen haben, auf eine Palette gepackt, die am Montag von der Spedition abgeholt wird.
Dank unserem Sponsor dem „Verbund freier Trainer und Coaches“ können wir die Frachtkosten in Höhe von 301,52€ bezahlen. Noch dazu haben wir für 200€ Wurmkur bestellt, die sich ebenfalls auf der Palette befindet! Die Hunde und Betreuer des Tierheimes „Segunda Oportunidad“ in Cartagena werden sich riesig freuen!
Vielen lieben Dank an alle Spender und unseren Sponsor! Nur durch eure Hilfe konnten wir das möglich machen!!! Bilder und Videos vom Auspacken in Spanien folgen! 😁
 
 

Aktuelles Thema vom 21. Mai 2020: Spendenaufruf für unseren Willy


So jung und doch musste er schon so viel durchmachen. Willy war einer der Hunde, die keiner wollte, alleine, vergessen, einsam, namenlos und hilflos.
 
Tag für Tag verbrachte der Rüde auf der Straße, immer auf der Suche nach etwas essbarem und immer auf der hut vor den Menschen. Ein Mädchen hatte ein Herz für Willy und fütterte ihn ab und an. Als unsere Tierschützer auf ihn aufmerksam wurden, wollten sie ihn einfangen und zum Tierarzt bringen. Leider waren die Hundefänger schneller, Willy landete in der Tötung. Unsere Tierschützer haben nichts unversucht gelassen um ihn dort rauszuholen – dies gelang zum Glück auch. Im Moment befindet sich Willy in der Tierklinik, dort wird er erst einmal gründlich durchgecheckt und geimpft. Sobald Willy die Tierklinik verlassen kann, darf er in eine Pension umziehen, von dort aus sucht er dann auch sein Für-immer-Zuhause.
Die Pensionskosten für Willy betragen 65 EUR im Monat. Willy würde so gerne einen Teil zu den Pensionskosten beitragen, er weiss ja, dass bei den Tierschützern das Geld im Moment knapp ist. Wer drückt dem tollen Willy eine kleine Spende in die Pfötchen, damit er seine Rechnung bezahlen kann?
 
Willy freut sich über jede Spende.
 
Selbstverständlich kann eine Spendenbescheinigung ausgestellt werden.
 
Spendenkonto:
Pfotenhilfe mit Herz e.V.
IBAN: DE95200907004031733001
Verwendungszweck: Pension Willy
Paypal: info@pfotenhilfe-mit-herz.de
 
Wir sagen schon einmal herzlichen Dank für Eure Unterstützung.
 
Aktueller Spendenstand:
260,- € Matthias v.M.
20,- € Sabine P.
65,- € Heike und John S.
 
 

Aktuelles Thema vom 26. März 2020: Aktuelle Information zum Corona Virus – Update vom 30.04.2020


UPDATE vom 30.04.2020:❗️
Die ersten Hunde werden voraussichtlich Ende Mai nach Deutschland einreisen können. Die Behörden in Spanien werden bis dahin hoffentlich wieder geöffnet haben, sodass die Transportdokumente ausgestellt werden können.
Hoffen wir einfach mal, dass es bis dahin keine 2. Corona Welle geben wird!
_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _
 

Das Corona-Virus beschäftigt die ganze Welt und betrifft leider auch unsere Tierschutzarbeit. Durch die Ausgangssperre in Spanien können aktuell keine Hunde nach Deutschland einreisen. Das Problem ist gar nicht die Ausreise an sich, da die Transporteure eine Zulassung für Deutschland haben, sondern die Ausstellung der Transportdokumente. Die Behörden in Spanien haben geschlossen, die Tötungsstationen laufen über, da die Leute Angst haben, ihr Hund könnte Corona übertragen und zu guter letzt können aktuell keine Hunde aus den Tötungsstationen gerettet werden. Eine absolute Katastrophe und viele Hunde müssen gerade ihr Leben lassen. Daher auch unser Bitte an euch: Bleibt zuhause! Seid vorsichtig und vorallem: Bleibt gesund! 🍀
Die Vermittlungen laufen erstmal „normal“ weiter. Es wird sich lediglich alles verzögern. Sei es die Vorkontrolle oder die Ausreise. Wer sich für einen Hund interessiert, darf sich also gern weiterhin an uns wenden! Gemeinsam überstehen wir auch diese schwere Zeit!
Euer Team von der Pfotenhilfe mit Herz e.V.


Aktuelles Thema vom 26. März 2020: Unsere Glücksfelle im März


Unsere Glücksfelle im März: Lana, Leo, Lucy, Eric und Mara hatten noch das große Glück, vor der Corona-Krise zu ihren Familien ausreisen zu können.🍀 Seit der Ausgangssperre in Spanien können leider keine Hunde nach Deutschland einreisen. Wir hoffen, dass sich die Lage bald beruhigt und die Hunde wieder reisen können.